WykAmrum LeuchtturmGodelWittdünSüdstrandNorddorfInseldörferUtersum
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Coronavirus: Verlängerung des Lockdowns und „erweiterte Ruhezeit zu Ostern“

24. 03. 2021

Bund und Länder haben am 22. März 2021 darüber beraten, wie die bestehenden Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ab dem 28. März 2021 fortgesetzt werden sollen. Die Einigung auf weitere Schritte erfolgte auf Basis der festgestellten Ausgangslage eines „starken Infektionsgeschehens“ und einer „exponentiellen Dynamik“.


Ministerpräsident Daniel Günther hat sich am 23. März 2021 zum weiteren Vorgehen hinsichtlich der jüngsten Beschlüsse von Bund und Ländern geäußert. Günther betonte, dass er sich mehr gewünscht hätte, dennoch könne er die getroffenen Vereinbarungen vertreten. Tags zuvor hatten sich die Vertreter von Bund und Ländern darauf geeinigt, den Lockdown über Ostern fortzusetzen und sogar zu verschärfen.


Der Beschluss sieht vor, dass die derzeit geltenden Schutzmaßnahmen bis zum 12. April verlängert werden. Darüber hinaus soll es einmalige „Ruhetage“ über Ostern geben, Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätze bleiben für touristische Übernachtungen geschlossen. Auch die Gastronomie bleibt bis zum 12. April geschlossen und die Kirchen werden gebeten, über Ostern auf Präsenzgottesdienste zu verzichten.

 

Bild zur Meldung: Bild von PIRO4D auf Pixabay

Häufig nachgefragt
 

 

Corona-News

 

  Corona-News

 

 

Urlaub

 

Urlaub

 

 

 

News 

 Aktuelles

 

 

 
Kontakt
 

Amt Föhr-Amrum

- Der Amtsdirektor -
Hafenstraße 23
25938 Wyk auf Föhr

 

Telefon (04681) 5004-0

Telefax (04681) 5004-850

E-Mail

 

 

Außenstelle Amrum

Strunwai 5
25946 Nebel

 

Telefon (04682) 9411-0

Telefax (04682) 9411-14

E-Mail

 

 

Pressestelle

Telefon (04681) 747 0160

E-Mail