WykAmrum LeuchtturmGodelWittdünSüdstrandNorddorfInseldörferUtersum
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Testzentren auf Föhr und Amrum

12. 10. 2021

 

 

Ab dem 11. Oktober 2021 sind Corona-Tests meist nicht mehr kostenlos. Gratis bleiben sie unter anderem für Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, Schwangere sowie Kinder unter 12 Jahren.

 

 

 

 

 

Mit der neuen Corona-Bekämpfungsverordnung der Landesregierung gelten seit dem 20. September 2021 Lockerungen für Geimpfte, Genesene und Getestete. Die Geltungsdauer der Verordnung ist bis einschließlich 17. Oktober befristet.

 

 

Bei der Anreise müssen vollständig geimpfte oder genesene Personen die entsprechenden Nachweise vorlegen. Alle anderen benötigen einen negativen PCR- oder Antigentest, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. In Beherbergungsbetrieben werden die Vorgaben zur wiederholten Testung der Gäste gestrichen. Die 3G-Regel bei Aufnahme in einem Hotel bleibt aber bestehen.

 

Die 3G-Regel gilt weiterhin in vielen Innenbereichen. Betroffen sind Veranstaltungen und Feste, Innen-Gastronomie, Freizeit- und Kultureinrichtungen (ausgenommen Bibliotheken und Archive) sowie im Regelfall körpernahe Dienstleistungen, Übernachtungen in Beherbergungsbetrieben, Reiseverkehre zu touristischen Zwecken, außerschulische Bildungsangebote und Sport-Einrichtungen.

 

Wer nicht geimpft oder genesen ist, muss ein aktuelles negatives Testergebnis (24 Stunden für Antigen-Schnelltest, 48 Stunden für PCR-Tests) vorlegen, um die 3G-Regel zu erfüllen.

   

Von der Testpflicht ausgenommen sind

 

  • Kinder unter 7 Jahren
     
  • Minderjährige Schüler, die anhand einer Bescheinigung der Schule nachweisen, dass sie im Rahmen verbindlicher schulischer Schutzkonzepte regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden
     
  • Vollständig Geimpfte
     
  • Genesene

   
Vollständiger Impfschutz besteht ab dem 15. Tag nach der zweiten (Johnson & Johnson: der ersten) Impfung. Als Nachweis gilt der Impfausweis oder ein digitales Impfzertifikat. Als zusätzlicher Nachweis bei nur einer Booster-Impfung nach Genesung ist ein positiver PCR-Test vorzulegen.

 

Genesene sind Menschen ab dem 28. Tag nach dem positiven Test für die Dauer von sechs Monaten ab dem Testzeitpunkt, die aktuell ohne Corona-Symptome sind. Als Nachweis ist der positive PCR-Test vorzulegen.

 

Die wichtigsten Änderungen im Überblick finden Sie hier.

 

 

Testzentren

 

Föhr 

 

 Wyk 

 

Teststation Test the North
Große Straße 13
Telefon: 04681/74123912
Mobil: 0171/8623383

Online-Terminbuchung unter buergertestzentrum-foehr.de

 

Testpoint Rathausplatz

Betreiber: Hafen-Apotheke
Terminbuchungen ausschließlich online unter hafenapotheke.de/schnelltest

 

 

Amrum

 

 Wittdün 

 

AmrumSpa Gesundheitszentrum GmbH
Am Schwimmbad 1
Telefon: 04682/9615888
Buchungen unter amrumspa.de
täglich von 10 bis 12 und 16 bis 18 Uhr

 

 Nebel 

 

Teststation COVID Care
Haus des Gastes
Meeskwai 1 a
täglich 8.30 bis 13.30 und 14.15 bis 17.30 Uhr
Online-Terminbuchung unter covid-care-hamburg.de/amrum

 

Kathrin Hartmann
Smäswai 16

 

 Norddorf 

 

Teststation Norddorf
Ual Saarepswai 22
Betreiber: Möwen Apotheke
Online-Terminbuchung unter moewenapotheke-amrum.de
Montag bis Freitag von 9.30 bis 11.30 und 17 bis 18.30 Uhr
Samstag und Sonntag von 16.30 bis 18.30 Uhr

 

Mobile Teststation Amrum
Markus Bäuerlein
Telefon: 0170/5951817
Nur mit Terminbuchung
Weitere Infos unter energie-im-fliessen.de

 

Bild zur Meldung: Bild von Shafin Al Asad Protic auf Pixabay

Häufig nachgefragt
 
 
Kontakt
 

Amt Föhr-Amrum

- Der Amtsdirektor -
Hafenstraße 23
25938 Wyk auf Föhr

 

Telefon (04681) 5004-0

Telefax (04681) 5004-850

E-Mail

DE-Mail:

 

 

Außenstelle Amrum

Strunwai 5
25946 Nebel

 

Telefon (04682) 9411-0

Telefax (04682) 9411-14

E-Mail

DE-Mail:

 

 

Pressestelle

Telefon (04681) 747 0160

E-Mail