WykAmrum LeuchtturmGodelWittdünSüdstrandNorddorfInseldörferUtersum
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Amt Föhr-Amrum sucht Wohnraum für Geflüchtete

26. 09. 2022

Der Migrationsdruck hat in jüngster Zeit auch auf Föhr und Amrum wieder merklich zugenommen. Eine Herausforderung für die Verantwortlichen des Ordnungsamtes des Amtes Föhr-Amrum und die Flüchtlingsbeauftragte Yvonne Peyser, die wieder verstärkt auf Wohnraumsuche gehen müssen.

 


Auch wenn die bisher gezeigte Bereitschaft, Geflüchtete aus der Ukraine oder anderen Ländern aufzunehmen, groß war, reicht der aktuell zur Verfügung stehende Wohnraum nicht. Die Hoffnung auf weitere Meldungen verfügbarer Dauer- oder Ferienwohnungen ist deshalb groß. Angebote, die sich auf eine Unterbringungsmöglichkeit von mindestens mehreren Monaten beschränken sollten, können gerichtet werden an:


Yvonne Peyser
Sozialzentrum

Telefon: 04681/741770
Mobil: 0170/2214083


Anke Delius
Ordnungsamt

Telefon: 04681/5004852


Marco Christiansen
Ordnungsamt

Telefon: 04681/5004851

 

 

Bild zur Meldung: Bild von Alexa auf Pixabay

Häufig nachgefragt
 
 
Kontakt
 

Amt Föhr-Amrum

- Der Amtsdirektor -
Hafenstraße 23
25938 Wyk auf Föhr

 

Telefon (04681) 5004-0

Telefax (04681) 5004-850

E-Mail

DE-Mail:

 

 

Außenstelle Amrum

Strunwai 5
25946 Nebel

 

Telefon (04682) 9411-0

Telefax (04682) 9411-14

E-Mail

DE-Mail:

 

 

Pressestelle

Telefon (04681) 747 0160

E-Mail