WykAmrum LeuchtturmGodelWittdünSüdstrandNorddorfInseldörferUtersum
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Glasfaser für Amrum und Föhr – Vorvermarktung geht in die Verlängerung

09. 11. 2022

Die Lünecom GmbH verlängert den Vorvermarktungszeitraum für den flächendeckenden Glasfaser-Ausbau auf Amrum und Föhr. Insulannerinnen und Insulaner haben nun die Möglichkeit sich noch bis einschließlich 31. Dezember 2022 für einen kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss zu entscheiden.


 
Das Unternehmen hat auf Amrum und Föhr gebietsweise bereits Glasfaser verlegt, nun sollen weitere Haushalte folgen, die noch nicht an das Netz der Zukunft angeschlossen sind oder bislang noch VDSL-Anschlüsse haben.
Auf Amrum betrifft das die Ausbaugebiete in Wittdün, Nebel und Norddorf. Auf Föhr geht es um die Ausbaugebiete der Gemeinden Wrixum, Oevenum, Nieblum, Alkersum, Borgsum, Midlum, Oldsum, Süderende, Utersum, Witsum und Dunsum.

 

Hohe Nachfrage ermöglicht verlängerte Vorvermarktung


Seit August dieses Jahres läuft die Vorvermarktung für den geplanten eigenwirtschaftlichen Glasfaserausbau auf Amrum und Föhr. „Die Resonanz ist überragend“, freut sich Michael Mittelstädt, Projektverantwortlicher bei der Lünecom. „Wir werden mit Anfragen überrannt und kommen mit der Auftragseingabe in unseren Systemen kaum hinterher.“  
 
Aufgrund der hohen Nachfrage hat die Lünecom beschlossen, die Vorvermarktung bis 31.Dezemeber 2022 zu verlängern. Damit entspricht das Lüneburger Telekommunikationsunternehmen gleichzeitig dem mehrfachen Wunsch einiger Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, den Insulanerinnen und Insulanern mehr Zeit einzuräumen und eventuell auch die Zweitwohnungsbesitzer im Weihnachtsurlaub zu erreichen. Bisherige Informationsveranstaltungen sowie persönliche Beratungstermine wurden sehr gut angenommen und sollen für alle Interessierten weiterhin angeboten werden.


Alle aktuellen Informationen zum Glasfaser-Ausbau auf Amrum und Föhr finden Sie hier. Auskünfte geben zudem die Vertriebspartner vor Ort.

 

Bild zur Meldung: Bild von Alexander Fox auf Pixabay

Häufig nachgefragt
 
 
Kontakt
 

Amt Föhr-Amrum

- Der Amtsdirektor -
Hafenstraße 23
25938 Wyk auf Föhr

 

Telefon (04681) 5004-0

Telefax (04681) 5004-850

E-Mail

DE-Mail:

 

 

Außenstelle Amrum

Strunwai 5
25946 Nebel

 

Telefon (04682) 9411-0

Telefax (04682) 9411-14

E-Mail

DE-Mail:

 

 

Pressestelle

Telefon (04681) 747 0160

E-Mail