Link verschicken   Drucken
 

Das Wappen des Amtes Föhr-Amrum

Wappen des Amtes Föhr-Amrum

Das Amt Föhr-Amrum wurde 2007 aus den Gemeinden der Ämter Föhr-Land, Amrum und der Stadt Wyk auf Föhr gebildet. Da nur die Stadt Wyk und seit 2005 die Gemeinde Wrixum ein Wappen führen, konnte nicht auf historische Symbolik für die gesamte Region zurückgegriffen werden, bis auf die in beiden Wappen verwendeten Wellen. Das Wappen verzichtet deshalb ganz auf jegliche Symbolik jenseits des Wassers, um den unterschiedlichen Gemeinden des Amtes gerecht zu werden.

 

Das Wappen symbolisiert die zwei Inseln, geteilt durch die Nordsee. Die Schildfarbe ist passend zur Nordseesituation blau, mittig geteilt durch einen silbernen (weißen) Wellenbalken (Schlangenbalken) mit einer Welle. Durch die Gleichbehandlung der Flächen wird nicht festgelegt, welche Fläche für welche Insel steht.

 

Auch auf weitere Farben wird verzichtet, da sonst leicht Assoziationen zu derzeit verwendeten Farbschemata entstehen könnten (Grün/Föhr, Rot/Wyk etc.). So wird keinerlei Gewichtung vorgenommen und die Region und beide Inseln gleichwertig behandelt.

 

Das schlichte Wappen soll zudem nicht in Konkurrenz zu den touristisch verwendeten Logos der Inseln Föhr und Amrum stehen, die sich voneinander abgrenzen und immer wieder einem Wandel unterworfen sind. Das Wappen versucht so in seiner Schlichtheit eine neue Tradition zu begründen für die Situation der beiden durchs Meer getrennten Inseln als neue verbundene Einheit.

 

 

Wappengenehmigung/ -annahme: 29.11.2019

Entwurfsautoren:

  • Bickel, Harald, Wyk auf Föhr
  • Bickel, Kirsten, Wyk auf Föhr
Häufig nachgefragt
Kontakt
 

Amt Föhr-Amrum

- Der Amtsdirektor -
Hafenstraße 23
25938 Wyk auf Föhr

 

Telefon (04681) 5004-0

Telefax (04681) 5004-850

E-Mail