WykAmrum LeuchtturmGodelWittdünSüdstrandNorddorfInseldörferUtersum
Link verschicken   Drucken
 

Projekt „Mitfahrbänke – Gemeinsam ans Ziel in der Uthlande“

Das Amt Föhr-Amrum ist Träger eines gemeinsamen Projekts zur Aufstellung von Mitfahrbänken auf den Inseln Pellworm, Amrum, Föhr und Sylt. Mitfahrbänke sollen die Mobilität im ländlichen Raum verbessern, das Angebot des ÖPNV ergänzen, die Dorfgemeinschaft stärken sowie einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten.

 

Die Mitfahrbänke werden an besonders zentralen Orten oder wichtigen Straßen einer Gemeinde aufgestellt und entsprechend gekennzeichnet. An Orten, wo bereits Bänke vorhanden sind, sollen nur Richtungsanzeiger neben der Bank aufgestellt werden. Die Mitfahrbank ist ein Treffpunkt für spontane Fahrgemeinschaften.

 

Das Vergabeverfahren für die Herstellung der Bänke, Richtungsanzeiger und Hinweisschilder sowie die Webseiteneinbindung wurde durch das Amt Föhr-Amrum (Hafenstraße 23, 25938 Wyk auf Föhr, Tel.: 04681 5004-0, Fax: 04681 5004-850, E-Mail: ) vorgenommen.

Der Auftrag zur „Herstellung und Lieferung von Mitfahrbänken sowie den dazugehörigen Richtungsanzeigern“ wurde freihändig vergeben an:

 

Tischlerei M. Jensen GmbH
Sandackerum 4
25938 Alkersum

 

Der Auftrag zur „Einbindung des Themas Mitfahrbänke auf Webseite sowie Gestaltung und Herstellung von Hinweisschildern zur Funktion der Mitfahrbänke“ wurde freihändig vergeben an:

 

Grafikbüro Kirsten & Harald Bickel GbR
Rungholtstraße 4
25938 Wyk auf Föhr

 

Der Projektzeitraum ist von Oktober 2019 bis September 2020.

Aktuelles
Häufig nachgefragt
 
Kontakt
 

Amt Föhr-Amrum

- Der Amtsdirektor -
Hafenstraße 23
25938 Wyk auf Föhr

 

Telefon (04681) 5004-0

Telefax (04681) 5004-850

E-Mail