WykAmrum LeuchtturmGodelWittdünSüdstrandNorddorfInseldörferUtersum
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einwohnerfragestunde Wyk

Auszug aus der Geschäftsordnung der Stadtvertretung der Stadt Wyk auf Föhr

 

Einwohnerfragestunde


1.     Vor Eintritt in die Sachberatung wird eine Einwohnerfragestunde durchgeführt. Sie soll in der Regel nicht länger als 30 Minuten dauern. Es dürfen Fragen zu Beratungsgegenständen oder anderen Angelegenheiten der örtlichen Gemeinschaft gestellt und Vorschläge und Anregungen unterbreitet werden.

 

2.     Die Fragen, Vorschläge und Anregungen sind sachlich und möglichst kurz vorzutragen und müssen eine kurze Beantwortung ermöglichen. Die Fragen dürfen sich auf kommunale Angelegenheiten einschließlich der öffentlichen Beratungspunkte der Stadtvertretersitzung beziehen.

 

3.     Die Fragen, Vorschläge und Anregungen sollen mündlich vorgetragen werden. Sie werden mündlich beantwortet. Kann eine Frage nicht sofort beantwortet werden, erfolgt die Beantwortung schriftlich oder in der nächsten Einwohnerfragestunde. Eine Aussprache über die Antworten findet nicht statt.

 

4.     Die Fragen werden von der Bürgermeisterin/dem Bürgermeister, der Amtsdirektorin/dem Amtsdirektor oder von den Ausschussvorsitzenden beantwortet. Die Antworten können durch Mitglieder der Stadtvertretung ergänzt werden.
 

Häufig nachgefragt
 
 
Kontakt
 

Amt Föhr-Amrum

- Der Amtsdirektor -
Hafenstraße 23
25938 Wyk auf Föhr

 

Telefon (04681) 5004-0

Telefax (04681) 5004-850

E-Mail

 

 

Außenstelle Amrum

Strunwai 5
25946 Nebel

 

Telefon (04682) 9411-0

Telefax (04682) 9411-14

E-Mail

 

 

Pressestelle

Telefon (04681) 747 0160

E-Mail