WykAmrum LeuchtturmGodelWittdünSüdstrandNorddorfInseldörferUtersum
Link verschicken   Drucken
 

Behördennummer 115 begleitet durch den Sommer

03. 08. 2020

Unterstützung bei Urlaubsplanung, Studienvorbereitung u.v.m.

Die Sommerferien stehen vor der Tür und damit auch die Planungen für den Urlaub.

Kann ich mit Haustier reisen? Brauche ich eine Krankenversicherung im Ausland? Welche Flüssigkeiten darf ich bei Flugreisen im Handgepäck führen?

Diese und andere Fragen können Bürgerinnen und Bürger mit einem Anruf klären: Der telefonische Bürgerservice 115 gibt von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr Auskunft zu den häufigsten Verwaltungsfragen, auch kurz vor dem Start in den Urlaub. Die meisten Fragen werden direkt beantwortet.

Viele nutzen den Sommer auch zur Vorbereitung auf den Studienbeginn: Unter der 115 werden auch Fragen zur Um- oder Anmeldung eines Wohnsitzes, zur Beantragung von BAföG oder zur Befreiung vom Rundfunkbeitrag beantwortet.

Gerade Erstsemester, die für ihr Studium in eine neue Stadt ziehen und daher viele Behördengänge erledigen müssen, können vom Service profitieren. Statt aufwendig nach der zuständigen Behörde zu suchen und Kontaktseiten im Internet zu durchforsten, lassen sich über die 115 Verwaltungsfragen schnell und unkompliziert klären.

Das spart Zeit, Nerven und der Kopf bleibt frei für Urlaubsplanung und die Vorfreude aufs Studium.

Unter der 115 erhalten Sie etwa Informationen zu:

  • Beantragung eines Reisepasses, Kinderreisepasses oder vorläufigen Reisepasses
  • Beantragung eines internationalen Führerscheins
  • Auskunft zur Krankenversicherung im Ausland
  • Handgepäckregelungen bei Flugreisen
  • Notfälle im Ausland
  • Ein- und Ausfuhrbestimmungen
  • Anmeldung von Mini- und Ferienjobs
  • Strandaktuelle Informationen für Nord- und Ostsee
  • Einholung von Beglaubigungen
  • Beantragung von Bafög
  • Beantragung eines Wohnberechtigungsscheins
  • Beantragung von Wohngeld
  • An- und Ummeldung eines Wohnsitzes
  • Befreiung vom Rundfunkbeitrag
  • Kfz-Anmeldung
  • Beantragung eines Anwohnerparkausweises

 

Über die 115

Unter der Behördennummer erhalten Anruferinnen und Anrufer von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr Auskunft zu Verwaltungsleistungen aller Art - von A wie Abfallentsorgung bis Z wie Zulassungsstelle. Über 550 Kommunen, dreizehn Länder und die gesamte Bundesverwaltung haben sich dem föderalen Vorhaben bereits angeschlossen. Die 115 ist in der Regel zum Festnetztarif erreichbar und in vielen Flatrates enthalten.

Mehr Informationen unter www.115.de.

Informationsmaterial und kleine Aufmerksamkeiten finden Sie in den Bürgerbüros des Amtes Föhr-Amrum sowie im Sozialzentrum Föhr-Amrum.

 

Foto: Foto von Marco Christiansen

Häufig nachgefragt
 
Kontakt
 

Amt Föhr-Amrum

- Der Amtsdirektor -
Hafenstraße 23
25938 Wyk auf Föhr

 

Telefon (04681) 5004-0

Telefax (04681) 5004-850

E-Mail

 

 

Außenstelle Amrum

Strunwai 5
25946 Nebel

 

Telefon (04682) 9411-0

Telefax (04682) 9411-14

E-Mail