Link verschicken   Drucken
 

Das ist neu ab 2020

Die Gemeindevertretungen haben folgende Änderungen der Steuer- und Abgabensätze ab dem 01.01.2020 beschlossen:

 

Gemeinde Alkersum:          

  • Tourismusabgabe von 3,3 % auf 3,8 %

 

Gemeinde Midlum:  

  • Tourismusabgabe von 4,2 % auf 4,6 %
  • Hundesteuer für den ersten Hund von 50 € auf 60 €,

                            für den zweiten Hund von 75 € auf 85 € und

                            für den dritten und jeden weiten Hund von 100 € auf 110 €

 

Gemeinde Nieblum:

  • Tourismusabgabe von 7,0 % auf 7,4 %

 

Gemeinde Norddorf auf Amrum:

  • Grundsteuer A von 280 % auf 300%
  • Grundsteuer B von 300 % auf 320 %
  • Gewerbesteuer von 340 % auf 360 %         
  • Tourismusabgabe: Erhebung nach umsatzbezogenem Maßstab à 2,5 %
  • Hundesteuer für den ersten Hund von 80 € auf 90 €,

                            für den zweiten Hund von 100 € auf 110 € und

                            für den dritten und jeden weiten Hund von 120 € auf 130

 

Gemeinde Oevenum:          

  • Tourismusabgabe von 3,6 % auf 2,2 %

 

Gemeinde Wrixum:

  • Grundsteuer A von 370 % auf 380 %
  • Grundsteuer B von 390 % auf 425 %
  • Gewerbesteuer von 370 % auf 380 %
Häufig nachgefragt
Kontakt
 

Amt Föhr-Amrum

- Der Amtsdirektor -
Hafenstraße 23
25938 Wyk auf Föhr

 

Telefon (04681) 5004-0

Telefax (04681) 5004-850

E-Mail