WykAmrum LeuchtturmGodelWittdünSüdstrandNorddorfInseldörferUtersum
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bauen und Wohnen

Bewerberliste für künftige Neubaugrundstücke


 

Bild von anncapictures auf Pixabay.jpg

 

Für die Bereitstellung von Baugrundstücken für Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser entwickelt die Stadt Wyk auf Föhr bedarfsgerechte neue Wohnbaugebiete. Das Amt Föhr-Amrum führt diesbezüglich eine allgemeine Interessentenliste für geplante Baugebiete. Bauwillige haben die Möglichkeit, sich unverbindlich und kostenfrei in diese Liste eintragen zu lassen.

 

Sobald die Vergabe kommunaler Baugrundstücke ansteht, werden alle in der Liste geführten Personen informiert. Mit der Übersendung des Bewerbungsbogens werden alle Interessenten in die Lage versetzt, sich bis zu einem von der Stadt Wyk auf Föhr angegebenen Stichtag um die dann angebotenen Grundstücke zu bewerben. Bewerbungen außerhalb der Interessenliste sind ebenfalls bis zum Stichtag zugelassen. Die Vergabe von Wohnbaugrundstücken erfolgt unter Berücksichtigung der geltenden Vergaberichtlinien.

 

Für die unverbindliche Aufnahme in die Bewerberliste genügt ein einfacher formloser Antrag. Der Antrag sollte dabei sämtliche Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mailanschrift) beinhalten. Aufnahmeanträge können schriftlich oder per E-Mail an unten aufgeführte Kontaktadressen gerichtet werden.

 

Gegenwärtig bereitet die Stadt Wyk auf Föhr die Planung eines neuen Wohngebietes vor. Es handelt sich um das Gebiet südlich des Kortdeelsweges, östlich des Fehrstieges, westlich des Rotdornweges und nördlich der Bebauung am Haidweg (Bebauungsplan Nummer 44).

 

Auskünfte für die Grundstücksvergabe erteilt:
Bau- und Planungsamt
Yvonne Neise
Raum 23
Tel.: 04681 5004-834

Rückfragen zur Bauleitplanung beantwortet:
Bau- und Planungsamt
Tim Koblun
Raum 24
Tel.: 04681 5004-823

 

Überprüfung des Gewerbeflächenbedarfs in der Gemeinde Nebel

Um die örtliche Wirtschafts- und Gewerbestruktur zu sichern, möchte die Gemeinde Nebel den aktuellen Bedarf an zusätzlichen Gewerbeflächen überprüfen.

Hierfür werden alle aktiv wirtschaftenden Gewerbebetriebe um Beantwortung der unten aufgeführten Fragen gebeten.

Das Ergebnis dieser Überprüfung soll der Gemeindevertretung als Grundlage dienen, die Erweiterung des bestehenden Gewerbegebietes südlich der Ortslage Süddorf zu beraten und ggf. den Beschluss über die Einleitung eines Bauleitplanverfahrens zu fassen. Als Planungsziel wurde bereits konkretisiert, dass in dem potentiellen Gewerbegebiet keine Ferienwohnungen und kein Einzelhandel zulässig sein sollen.

 

Ihre Unterstützung ist gefragt! Bei Interesse füllen Sie bitte diesen Fragebogen aus und geben ihn bis zum 15.06.2022 im Amtsgebäude in Nebel ab.

 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe !

 

planning_anncapictures_pixabay
Aktuelles
 
 
Häufig nachgefragt
 
 
Kontakt
 

Amt Föhr-Amrum

- Der Amtsdirektor -
Hafenstraße 23
25938 Wyk auf Föhr

 

Telefon (04681) 5004-0

Telefax (04681) 5004-850

E-Mail

DE-Mail:

 

 

Außenstelle Amrum

Strunwai 5
25946 Nebel

 

Telefon (04682) 9411-0

Telefax (04682) 9411-14

E-Mail

DE-Mail:

 

 

Pressestelle

Telefon (04681) 747 0160

E-Mail