BannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Witsum

Das kleinste Dorf Witsum mit einer Fläche von 160 ha und 40 Einwohnern liegt an der Südküste der Insel und weist einige Besonderheiten auf. Hier mündet die Godel, der einzige Fluss auf Föhr, in die Nordsee, nachdem sie sich durch die reizvolle Godelniederung mit ihren Salzwiesenbiotopen geschlängelt hat. In Witsum wird Demokratie in seiner Urform praktiziert, denn es entscheidet eine Versammlung aller Einwohner über die Geschicke des Ortes. 1995 erhielt Witsum die Anerkennung als Erholungsort.

Witsum wurde 1509 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Friesisch Wiisem; männlicher Rufname, altfriesisch Wibe und hem = Wibes Siedlung.

Die Gemeinde Witsum verfügt unter www.witsum.de über eine eigene Internetpräsentation.

Häufig nachgefragt
 
Kontakt
 

Amt Föhr-Amrum

- Der Amtsdirektor -
Hafenstraße 23
25938 Wyk auf Föhr

 

Telefon (04681) 5004-0

Telefax (04681) 5004-850

E-Mail

 

 

Außenstelle Amrum

Strunwai 5
25946 Nebel

 

Telefon (04682) 9411-0

Telefax (04682) 9411-14

E-Mail