Link verschicken   Drucken
 

Weitere Service-Leistungen

Wer keine Zeit hat oder nicht in der Lage ist, seine Abfallbehälter zwecks Leerung selbst an die Straße zu stellen, kann einen kostenpflichtigen "Vollservice" nutzen. Mitarbeiter der Abfuhrunternehmen holen sich die Abfallbehälter dann am Entleerungstag vom Grundstück und stellen diese geleert wieder an ihren normalen Standplatz zurück. Zudem ist ab dem Jahr 2012 ein sogenannter "Sperrmüll-Expressdienst" eingeführt worden. Damit ist eine Sperrmüll-Abholung für einen bestimmten Termin auch kurzfristig möglich. Kostenpflichtig ist dabei der tatsächliche Mehraufwand, also die An- und Abfahrt, nicht aber das Verladen und die Entsorgung des Sperrmülls.

 

Preisauskünfte zu diesen zusätzlichen Service-Leistungen erteilen die jeweils zuständigen Abfuhrunternehmen (siehe oben). Dort kann auch der individuelle Abholtermin für den "Sperrmüll-Expressdienst" vereinbart werden.

 

Wer zeitlich oder aus anderen Gründen nicht in der Lage ist, seinen Sperrmüll selbst an die Straße zu stellen, kann hierfür jetzt ebenfalls einen kostenpflichtigen "Sperrmüll-Vollservice" in Anspruch nehmen: Mitarbeiter der Abfuhrunternehmen tragen die angemeldeten Gegenstände bei Bedarf aus dem Haus direkt zum Sperrmüll-Fahrzeug. Preisauskünfte hierzu erteilen ebenfalls die jeweils zuständigen Abfuhrunternehmen.

Häufig nachgefragt
Kontakt
 

Amt Föhr-Amrum

- Der Amtsdirektor -
Hafenstraße 23
25938 Wyk auf Föhr

 

Telefon (04681) 5004-0

Telefax (04681) 5004-850

E-Mail